Meder, Josef, Kunsthistoriker (1857-1934). Eigenh. Postkarte mit U. ("Jos. Meder").

Wien, 8. I. 1931.

1 S. Qu.-8vo. Mit einem alt montierten Portrait (Zeitungsausschnitt).

 60.00

An einen namentlich nicht genannten Adressaten: "Ich danke Ihnen für Ihre freundlichen Worte, die mir große Freude bereitet haben. Entsprechend Ihrem Wunsche sende ich mit verbindlichen Empfehlungen das Bild zurück [...]".

Josef Meder war von 1905 bis 1923 Direktor der Graphischen Sammlung Albertina. "Meder setzte sich für die Umgestaltung der Albertina von der alten fürstlichen Privatsammlung zur modernen Forschungsstätte ein. Sein Spezialgebiet waren die Handzeichnungen ('Die Handzeichnung, ihre Technik und Entwicklung', 1919). Er gab 12 Bände der 'Handzeichnungen alter Meister unter besonderer Berücksichtigung Albrecht Dürers' heraus. Seine Lebensgeschichte schilderte Meder in seinem Buch 'Von der Scholle herauf' (1928)" (DBE).

Stock Code: BN#23445 Tag: