Karl Ferdinand, Erzherzog von Österreich (1818-1874). Eigenh. Depesche ohne U.

Bruck an der Leitha, 19. IX. 1857.

½ S. Folio. Mit rotem Lacksiegel.

 100.00

"An Zipser Haushofmeister Palais Augustiner Bastei in Wien": "Wir kommen Samstag nach Wien. Von 1½ an die Wagen am Bahnhof. Um 3 Uhr das Essen für 4 Personen".

Der Sohn von Erzherzog Karl und Henriette von Nassau-Weilburg befehligte eine Brigade in Italien und wurde anschließend als Truppendivisionär nach Prag gesandt, wo er den Aufstand von 1848 bekämpfte. Später wieder in Italien und seit 1859 Kommandierender General in Mähren und Schleisen, zog er sich nach dem Feldzug von 1866 aus der aktiven Laufbahn zurück und erlag 1874 einem Leberleiden.

Etwas angestaubt und mit kleinen Randläsuren.

Stock Code: BN#25965 Tag: