Langkammer, Karl, Schauspieler und Theaterdirektor (1854-1936). Eigenh. Zitat mit U.

Wien, Rudolfsheim, 26. I. 1897.

65:105 mm.

 90.00

"Man wird vom Leben häßlich hergerichtet".

Langkammer kam nach Engagements in München, Ingolstadt und Schweinfurt 1882 an das Carltheater in Wien, trat später am Deutschen Theater in Budapest auf und ging 1885 mit einer Theatergesellschaft auf Amerikatournee. Nach seiner Rückkehr kurze Zeit im Münchner Ensemble verpflichtet, kam er 1889 an das neugegründete Volkstheater nach Wien; später Schauspieler und Regisseur am Raimundtheater, war er seit 1897 am Theater an der Wien tätig und übernahm 1900 dessen Leitung. Mit Oskar Fronz gründete er das Wiener Bürgertheater. Als "gefeierter Charakterkomiker" (DBE), hatte er seine größten Erfolge in den Stücken Ludwig Anzengrubers.

Stock Code: BN#37366 Tag: