Papier, Rosa, Sängerin und Gesangspädagogin (1858-1932). Eigenh. Brief mit U.

Wien, 24. III. 1923.

1 S. Qu.-8vo.

 130.00

An einen nicht namentlich genannten Freund: "Ich bitte Sie inständig, das Ansuchen meiner Schülerin, Frl. Cäcilie Goldstein, die eine wunderschöne Stimme hat und ein sehr liebes, braves Mädchen ist, durchzusetzen. Auch Schwester u. Mutter (der Vater ist im vor'gen Jahre in dieser Wohnung gestorben) sind sehr anständige brave Menschen, für die ich gut stehen kann, es sind ganz harmlose uneigennützige Menschen […]".

Wegen einer Krankheit musste Papier ihre Bühnenlaufbahn 1891 beenden und war seither erfolgreich als Gesangspädagogin tätig.

Stock Code: BN#37556 Tag: