Kronau, Friederike, Schauspielerin (1841-1918). Eigenh. Brief mit U.

Wien, o. D.

1 S. auf gefalt. Doppelblatt. 8vo.

 80.00

An einen namentlich nicht genannten Adressaten bezüglich der Zeitschrift "Der Zwischen-Akt. Organ für Theater, Kunst und Musik": "Vielleicht sind Sie so freundlich sich mir den Zwischenakt wieder zukommen zu lassen. Durch einen Irthum wahrscheinlich, erhalte ich ihn seit längerer Zeit nicht mehr […]".

Nach ersten Engagements in Elbing und Linz spielte Kronau am Carltheater in Wien, in Thorn, Pest und Dessau und wurde 1860 von Heinrich Laube ans Burgtheater geholt. Nach kurzer Zwischenstation am Frankfurter Stadttheater kehrte sie ans Carltheater zurück und wurde durch ihre anmutige Darstellung vor allem in französischen Lustspielen zum Liebling des Wiener Publikums.

Stock Code: BN#39031 Tags: ,