Chotek von Chotkowa und Wognin, Carl Gf., österr. Staatsmann (1783-1868). Eigenh. Brief mit U.

Grosspriesen, 30. VIII. 1853.

4 SS. auf Doppelblatt. Gr.-8vo.

 350.00

Berichtet einer nicht näher genannten "hochgebohrenen Gräfin" von der Geburt seines Enkels Karl (1853-1926) am Vortag: "Ich erhielt von unserer theuren Olga den mir sehr angenehmen Auftrag, Ihnen ihre gestern um ½ 10 Uhr Vormittags erfolgte glückliche Entbindung mit einem gesunden Knaben, der Morgen in der heiligen Taufe den Nahmen Carl erhalten soll, mitzutheilen. Wir können Gott dem Allmächtigen nicht genug danken, für den bisher so glücklichen Fortgang dieses immerhin so beschwerlichen Aktes. Mutter und Sohn sind Gott sey Dank ganz wohl, Olga Ihrem schönen Beyspiele folgend, hat sich entschloßen selbst zu nähren, und bisher mit dem besten Erfolg [...]".

Auf lithograph. Briefpapier mit einer Ansicht von Grosspriesen.

Stock Code: BN#40686 Tag: