Berthier, Louis Alexandre, Reichsmarschall (1753-1815). Brief mit eigenh. Antwortnotiz und U.

Linz (?), 25. I. 1806.

Ca. 1 S. auf Doppelblatt. 4to.

 450.00

Vermutlich an Fürst Karl Eugen von Lamberg mit einer Zurückweisung der Forderung: "rejette - il n'y a d'offre propremens à l'Etat major ce devoir jouir des en dénotés qui la son[t] attendra par les [...] Comd.

le Capt adjoint font partie des Corps de 200 - les autres officiers de toutes aux états-majors n'enduré que leur veste d'etoile connu dans la ligne [...]" (Übers.: "abgelehnt - es gibt kein Angebot an den Generalstab, diese Pflicht zu genießen, um die Bezeichnungen zu genießen, die erwartet wird von den Comd.

der stellvertr. Capt. gehören zum Corps der 200 - die anderen Offiziere aller Stäbe ertragen nur ihre in der Linie bekannte Sternjacke [...]").

Mit Vermerk: "Je mets sous les yeux de Sa Exc. la réclamation de quelque off.er d'Inf.ie et autres détachés aux Etats majors qui ont la prétention de recevoir les traitemens d'off.er d'Etat major" (Übers.: "Ich habe seiner Exz. die Beschwerde einiger Offiziere der Infanterie und anderer Gesandter des Generalstabs vorgelegt, die die Forderung haben, die Behandlung von Stabsoffizieren zu erhalten").

Mit gedr. Briefkopf der "Inspection Générale aux Revues [...] Villemanzy, Inspecteur en Chef aus Revues de la Grande Armée".

Stock Code: BN#41742 Tag: