Talleyrand-Périgord, Charles-Maurice de, französischer Staatsmann (1754-1838). Eigenh. Brief mit U.

O. O., "Mercredi 14".

1 S. auf Doppelblatt. 4to. Mit eh. Adresse verso.

 800.00

An den Leipziger Bankier Christian Gottlob Frege II (1747-1816) mit der Bitte um eine weitere kurze Unterredung, bevor Talleyrand Leipzig um ein Uhr verlassen müsse: "Extrêmement encouragée par votre parfaite obligeance, j'écris, Monsieur, vous demander s'il vous serait possible sans trop vous ennuyer de m'accorder même cinq minutes ce matin. Je quitte Leipzig à une heure [...]".

Frege, der erfolgreich das Bankhaus seines Vaters weiterführte, verhandelte 1806 im Namen des sächsischen Hofes mit Napoleon über die Höhe der Kontributionen.

Mit Ausriss durch Brieföffnung und Verschlussstelle.

Stock Code: BN#43151 Tag: