Louis XVI., König von Frankreich (1754-1793). Dokument mit eigenh. U.

Versailles, 28. III. 1775.

11 SS. auf 3 Doppelbll. Folio. Geheftet.

 2,500.00

An die "Généralité D'Auch" zur "Capitation des privilegiés" (Kopfsteuer der Bevorrechtigten): "Rolles des sommes que le Roy en Son Conseil veut et ordonne être payees par les privilegiés da la Généralité d'Auch pour la Capitation de l'année 1775. en Execution de la Declaration de Sa Majesté du 21. mars 1701. 9. Juillet 1715, et y compris les quatre Sols pour livre des dettes Sommes sont la levée a eté ordonnée par arrêt du Conseil du 10. Septembre 1773 [...] Somme totale du Presens Rolle en principal et quatre sols pour livre deux mille cinq cens quatre vingt neuf livres douze Sols; Fait et arrêté au Conseil Roial des Finances [...]" ("Auflistung der Summen, die der König in seinem Rat den Bevorrechtigten des Verwaltungsbezirks von Auch als Kopfsteuer des Jahres 1775 gebietet und zu bezahlen befiehlt. In Ausführung der Erklärung Seiner Majestät vom 21. März 1701, 9. Juli 1715, und einschließlich der vier Sols für die Niederschrift [?] der geschuldeten Summen deren Erhebung durch Dekret des Rates vom 10. September 1773 angeordnet wurde [...] Gesamtsumme der vorliegenden Liste im wesentlichen und vier Sols für die Niederschrift [?] macht zweitausendfünfhundertneunundachtzig Pfund zwölf Sol; Ausgefertigt und verabschiedet beim Königlichen Finanzrat [...]").

Mit weiteren U. der Finanzräte (darunter Moreau de Beaumont, Feydeau de Marville, Anne Robert Jacques Turgot) und Registraturvermerk.

Stock Code: BN#50648 Tag: