Schlegel, Dorothea von, Literaturkritikerin und Schriftstellerin (1764-1839). Eigenh. Brief mit U. (Fragment).

[Frankfurt a. M., 1834].

1 S. 4to. Mit eh. Adresse (Faltbrief) und Siegelresten.

 800.00

Letzte Seite eines Briefes an die Weimarer Hofmalerin und Goethe-Vertraute Louise Seidler mit der Nachricht vom Ableben Lord James Arundells und mit Neuigkeiten über Friedrich Overbeck und Peter von Cornelius: "Ein englischer Graf, Lord Arundell, der mit seiner Gemahlin sich einige Zeit hier aufgehalten, eine wahre Freundschaft für Philipp, [...] ist Ostern nach Rom gereist, und dort nach kurzem Aufenthalt, nach einigen Tagen einer heftigen Krankheit gestorben! - Sie haben wohl vernommen, daß Overbeck von der französischen Akademie in Rom zum correspondierenden Mitglied ist ernannt worden? Muß man solches erleben? Cornelius ist Mitglied der Academie von St Luca geworden; dessen Carton zum jüngsten Gericht, noch alles von ihm bis jetzt componirte, bey weitem überragen soll. Eben so soll das Gemählde von Overbeck für das Institut in Frankfurt ganz bewunderungswürdig werden. Ich erliege der Hitze, u kann nicht mehr [...]".

Mit Grüßen von ihrer Schwiegertochter Carolina und ihren Enkelkindern.

Von 1818 bis zum Tod Friedrich Schlegels 1829 hatte Dorothea von Schlegel mit ihren Söhnen, den Malern Phillipp und Johannes Veit, in Rom gelebt. Danach zog sie nach Frankfurt am Main, wo Phillipp die Direktion des Städelschen Kunstinstituts übernahm. Dort dürfte der Brief im Sommer 1834, bald nach James Arundells Tod am 21. Juni, auch verfasst worden sein.

In Rom hatten sich Philipp und Johannes Veit dem von Friedrich Overbeck mitbegründeten Lukasbund angeschlossen. Entsprechend eng war der Kontakt der Familie zu den im Brief erwähnten Künstlern und zur Empfängerin Louise Seidler, die von 1818 bis 1823 mit Unterbrechungen ebenfalls Teil der deutschen Künstlerkolonie in Rom gewesen war.

Mehrfach gefaltet. Brüchig im Falz. Mit mehreren Einrissen und Ausriss durch Siegelbruch (kein Textverlust). Mit Sammlervermerken in Blei und Tinte (recto und verso).

Stock Code: BN#50839 Tag: