Ludwig I., König von Bayern (1786-1868). Lithographiertes Hauptmannspatent mit hs. Eintragungen und eigenh. U. ("Ludwig").

Bad Brückenau, 21. VIII. 1827.

½ S. auf Doppelblatt. Folio. Mit papierged. Siegel.

 380.00

Beförderung des Schriftstellers Theodor Hildebrand (1794-1859) zum Hauptmann: "Da Wir den bisherigen Oberlieutenant des Ingenieur-Corps Theodor Hildebrand, auf in ihn gesetztes Vertrauen und Glauben an seine Uns geleistete Eidespflicht, zum Hauptmann in demselben Korps, allergnädigst befördert haben; [...]".

Theodor Hildebrand, der 1855 im Rang eines Generalmajors seinen Ruhestand antreten sollte, ist der Autor des 1820 in Erlangenen erschienenen "Kriegs-Handwörterbuchs" und mehrerer Abenteuer- und Schauerromane.

Gegengezeichnet von einem nicht identifizierten Generalsekretär. Mit Faltspuren und kleinen Einrissen im Mittelfalz. Sammlervermerke in Blei.

Stock Code: BN#51947 Tags: ,