Schiller, Caroline, verehel. Junot (1799-1850), älteste Tochter von Friedrich Schiller. Eigenh. Brief mit U.

[Nürnberg], 8. XII. 1837.

1 S. Qu.-8vo. Mit eh. Adresse verso.

 1,200.00

An Friedrich (gen. Fritz) Abeken, einen Sohn des Philologen Bernhard Rudolf Abeken (1780-1866), der 1808 in Weimar Hauslehrer der Söhne Schillers gewesen war, mit einer Einladung für denselben Abend: "[...] im Augenblick vom Markt zurückgekehrt um ins Theater zu gehen wurden wir sehr durch Ihre Zeilen überrascht u. da wir bereits morgen mit dem Eilwagen wieder abgehen, und um Mittag zur Abreise bereit seyn müßen, so bitten wir Sie uns heut nach dem Theater mit Ihrem Besuch zu erfreuen. Unter herzlichen Grüßen von meinem lieben Mann erfreuen wir uns herzlich Sie bald selbst zu sprechen [...]".

Die Adresse "Lauferstraße No. 1392 beym Kaufmann Sixtus Arold allhier". Mit Siegelresten; drei kleinere Einrisse mit Japanpapier hinterlegt.

Cat. no.: 34 Catalogue: Weimar Classicism Tag: