"Busy preparing things" - an die Frau seines Lebens

Burns, Robert , schottischer Nationaldichter (1759-1796). Eigenh. Brieffragment.

[Ellisland, 1788].

45 x 190 mm.

 3,200.00

Vorder- und Rückseite (mit je drei Zeilen) eines wohl an seine künftige Gattin Jean Armour gerichteten Briefes, der er mitteilt, dass er gerade in "Isle House" gewesen sei, wo sie bald wohnen werde ("I have just now been down at the Isle-house, the place where you are to reside in a little time, and am busy preparing things").

Nach Burns' Rückkehr aus Edinburgh, wo ihm die "Poems, Chiefly in the Scottish Dialect" zum Durchbruch verholfen hatten, heiratete er im Sommer 1788 in Mauchline Jean Armour und beendete den gescheiterten Versuch, gemeinsam mit seinem Bruder eine Farm zu bewirtschaften. Er zog auf die Ellisland Farm, wohin ihm Jean wenig später folgte. Da die Farmgebäude erst im folgenden Frühjahr bezugsfertig waren, wohnte die junge Familie zwischenzeitlich im "Isle House", das Burns' Freund David Newall gehörte.

Obwohl der junge Burns verschiedene leidenschaftliche Affären unterhielt, war Jean Armour (1765-1834) die Frau seines Lebens, die ihm neun Kinder gebar und zahlreiche seiner Gedichte inspirierte.

Stock Code: BN#53818 Tag: