Lenz, Hermann, Schriftsteller (1913-1998). Eigenh. Manuskriptauszug von "Im inneren Bezirk" und eh. Brief mit U.

Stuttgart und o. O., 17. III. 1970 und o. D.

(1¼+2 =) 3¼ SS. 8vo. Mit eh. adr. Kuvert.

 450.00

Begleitschreiben an den Mediziner und Autographensammler Joachim Ruf in Esslingen zur Übersendung des Manuskripts: "Hier der Anfang meines neuen Romans 'Im inneren Bezirk', der bei Jakob Hegner in Köln erschienen ist. Das Blatt macht Sie mit einer noch nicht endgültigen Fassung bekannt. Im Schreibmaschinenmanuskript ändere ich immer noch dies und das [...]". Das Manuskript entspricht dem Beginn seines Buches "Im inneren Bezirk": "Er ging hinter den Männern, die sie aus der Küche trugen, und schaute auf den Boden aus abgewetzten Dielenbrettern, jedes so breit wie ein Baumstamm, der zwanzig Jahr alt war [...]".

Mit zahlreichen eh. Korrekturen. Beiliegend Kopien zu der korrespondierenden Textstelle und eine Verlagswerbung zu seinem Roman "Im inneren Bezirk" (Köln & Olten, Verlag Jakob Hegner, 1970).

Stock Code: BN#54352 Tags: ,