[Benediktinerabtei Sant'Eutizio]. Amtbuch der Bruderschaft vom Heiligsten Sakrament und Heiligsten Rosenkranz bei der Abtei Sant'Eutizio bei Piedivalle.

Abtei Sant'Eutizio (Piedivalle, Umbrien), 1622-1833.

4to. Italienische Handschrift auf Papier. 177 (recte: 178) Bll. Blindgepr. Lederband der Zeit mit Rückenschild und Schließbändern.

 950.00

Frühneuzeitliches Pachtbuch einer Bruderschaft einer der ältesten Benediktinerabteien Italiens, historisch relevant vor allem wegen der Fülle des darin enthaltenen Namenmaterials. Die Handschrift spiegelt Reichtum und Bedeutung des Klosters wider, dessen Scriptorium bereits 1095 eines der ersten Dokumente der Volkssprache, die Confessio Eutiziana, hervorbrachte, und das seinen territorialen Besitz im Laufe der Zeit wesentlich erweitern konnte. Die Handschrift enthält die Namen der Pächter, Angaben zu Art und Lage des verpachteten Klosterbesitzes (Häuser, Grundstücke oder Wiesen), die Dauer der Pacht sowie den Pachtzins, der häufig in Form von Getreide eingehoben und dessen Erhalt meist für die folgenden Jahre notiert wurde. Darüber hinaus weist der Band aber auch Züge eines Rechnungsbuches auf: So liefern die Blätter 15v-24r saubere Angaben der Einnahmen und Ausgaben der Bruderschaft für die Jahre 1622 und 1625-32. Beide setzen sich aus Geld, Getreide und Most zusammen; unter den Ausgaben finden sich etwa Stoffe, ein Fenster (fol. 16.) und ein Schreibheft (fol. 20). Eine spätere Ausgabenliste für das Jahr 1761 erwähnt außerdem Maurerarbeiten, die Bezahlung des Schatzmeisters sowie 4 Fogliette Öl (fol. 105). Ferner enthält die Handschrift zwei notarielle Urkundenabschriften, darunter ein Testament, sowie eine Liste der Brüder von 1779, eine undatierte Liste der der Gemeinschaft gehörigen Ländereien, Bestätigungen über Messfeierlichkeiten am "Altar des Rosenkranzes" (fol. 60f.) sowie zusätzliche Vermerke über untertänige Abgaben. Zahlreiche Einträge gestrichen, wohl nach Ablauf der Pacht. Lose beiliegend einige Notizzettel über weitere Pacht- und Zinsangelegenheiten.

Fleckig, teils wasserrandig. Einband mit Gebrauchsspuren, Rücken alt restauriert. Interessante Quelle zur Verwaltung einer frühneuzeitlichen Bruderschaft.

Stock Code: BN#54426 Tags: , , ,