Kiefert, Emil, Bankdirektor und Alt-Logenmeister (fl. 1920). Eigenhändige Sentenz mit U., eh. ausgefülltem Formularteil, eh. Namenszug und eh. Postskriptum mit U.

Lübeck, September bzw. 6. IX. 1928.

1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Umrahmung, gedr. Fußzeilen "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'" und gedr. Formular für biograph. Daten, aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

 350.00

"Selbstvertrauen, nicht als Selbstüberhebung, sondern als Gottvertrauen, muß jeder Deutsche besitzen; daran wird sich die Nation wieder aufrichten können. Noch überwiegt die Überheblichkeit; diese führt zur Unduldsamkeit und hält die Volksgesundung auf. Gottvertrauende Zuversicht zu sich selbst ist duldsam gegen andere und der besten Jungborn eines Volkes [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928). Das Postskriptum hinsichtlich der Veröffentlichungsbedingungen (6. IX. 1928).

Die Sentenz bei der Veröffentlichung in Druckschrift wiedergegeben.

Koslowsky 269.

Stock Code: BN#55358 Tag: