Ohlischlaeger, Eugen (Geno), Komponist und Journalist (1898-1974). Eigenhändige Sentenz mit U. und eh. Adresse.

Berlin, o. D.

1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Umrahmung und gedr. Fußzeilen "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'", aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

 350.00

"Unsere Vergangenheit war groß in wissenschaftlichem, künstlerischem und kulturellem Schaffen. Unsere Gegenwart ist ein Beweis dafür, daß auch das Schwerste, was eine Nation treffen kann, unser Volksganzes nicht zu erschüttern vermag. Unsere Zukunft wird ganz und gar davon abhängen, in welchem Geist wir unsere Jugend erziehen. Möchten Eltern und Lehrer im Bewusstsein dieser schweren Verantwortung nie vergessen, dass Deutschlands Wiederaufstieg zur tatsächlichen Gleichberechtigung im internationalen Völkerleben unter den gegebenen weltpolitischen Verhältnissen nur auf dem Wege friedfertiger Durchdringung der Welt mit deutschem Wesen möglich sein wird [...]".

Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928), jedoch nicht darin aufgenommen.

Stock Code: BN#55490 Tags: ,