Perbandt, Fedor von, Schriftsteller (fl. 1920). Eigenhändige Sentenz mit U.

Berlin-Friedenau, Mai 1926.

1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Umrahmung und montiertem Schildchen "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'", aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

 350.00

"Bismarck konnte sagen: 'Wir Deutschen fürchten Gott, - und sonst nichts auf der Welt!' Wieviel Deutsche fürchten heute Gott? Darum müssen wir die ganze Welt fürchten! [...]".

Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928). Die Sentenz bei Veröffentlichung in Druckschrift wiedergegeben.

Mit feinen Einschnitten um die U.

Koslowsky 364.

Stock Code: BN#55506 Tag: