Plate, Harry, Klempnermeister und Präsident der Handwerkskammer (1853-1939). Eigenhändige Sentenz mit U., eh. ausgefülltem Formularteil und eh. Namenszug.

Hannover, o. D.

1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Bordüre und montiertem Schildchen "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'", aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

 350.00

"'Allem Leben, allem Tun und aller Kunst muß das Handwerk vorausgehen, welches nur in der Beschränkung erworben wird. Eines recht wissen und ausüben, gibt höhere Bildung als Halbheit im Hundertfältigen.' Keine andere Wahrheit kann unserem Volke in seiner gegenwärtigen Bedrängnis dringender zu tätiger Nachahmung emphohlen werden als dies, die unser Größester in Wilhelm Meisters Lehr- und Wanderjahren ausspricht. Sie gilt besonders für die Aufzucht unseres Nachwuchses, unserer Jungmenschen, die 'arm am Beutel, reich am Herzen' in das Erfolgsleben unseres verarmten Volkes hineingestellt werden [...]".

Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928). Die Sentenz bei Veröffentlichung in Druckschrift wiedergegeben.

Koslowsky 146.

Stock Code: BN#55510 Tag: