Rönneburg, Heinrich, Politiker der DDP (1887-1949). Ms. Sentenz "Siedlung - Eine nationale Aufgabe" mit eigenh. Korrektur, eh. U. und ms. ausgefülltem Formularteil.

Barth (Ostsee), o. D.

1 S. Qu.-4to (223:190 mm). Albumblatt mit gedruckter Bordüre, gedr. Fußzeile "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'" und gedr. Formular für biograph. Daten, aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

 350.00

"'Die äußere Freiheit wird unser Volk nur erringen, wenn wir zunächst für seine innere Freiheit sorgen, wenn wir es unlöslich verwurzeln in seinem Heimatboden, Darum ist die Siedlungsfrage die nationale Frage für uns. Wir müssen diese Aufgabe lösen, nicht um die Interessen eines einzelnen Staates zu fördern, sondern um der Zukunft der Nation willen [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928).

Neben seiner politischen Tätigkeit arbeitete Heinrich Rönneburg mit am "Verein zur Abwehr des Antisemitismus".

Das Albumblatt am oberen Rand beschnitten.

Koslowsky 88.

Stock Code: BN#55557 Tag: