Stage, Curt, Pastor und Theologe (1866-1931). Eigenhändige Sentenz mit U., eh. ausgefülltem Formularteil und eh. Namenszug.

Hamburg, o. D.

1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Bordüre, gedr. Fußzeile "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'" und gedr. Formular für biograph. Daten, aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

 350.00

"Die Zukunft Deutschlands hängt nach meiner Überzeugung davon ab, ob es gelingt, unser Volk aus den Banden des theoretischen und praktischen Materialismus zu befreien und es mit den religiösen und sittlichen Kräften des Christentums neu zu erfüllen. Religion und Sittlichkeit sind die einzigen Mächte, die über alle die unaufhebbaren Gegensätze der wissenschaftlichen und künstlerischen Bildung, der politischen Anschauung, der sozialen Lage der einzelnen hinweg ein Volk zu einer Einheit zusammenschweißen können [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928).

Curt Stage erarbeitete während der Zeit der Weimarer Republik die erste freiere Übersetzung des Neuen Testaments, wodurch er überregionale Bekanntheit erlangte.

Koslowsky 80.

Stock Code: BN#55624 Tags: ,