Behr-Pinnow, Karl von, Sozialhygieniker (1864-1941). Ms. Sentenz mit eigenh. U.

O. O. u. D.

1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Bordüre und gedr. Fußzeile "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'", aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

 350.00

"Bismarck erkannte die deutsche Volkskraft und entwickelte sie zu grösster Höhe. Deutschlands Abstieg kann nur dann wieder ausgeglichen werden, wenn es gelingt, die guten Erbanlagen des deutschen Vo[l]kes, auf denen sein Schaffen sich gründete, zu erhalten und zu mehren, die schlechten auszuschalten [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928).

Behr-Pinnow gründete Mitte der 1920er Jahre den "Deutschen Bund für Volksaufartung und Erbkunde", der später in der "Gesellschaft für Rassenhygiene" aufging, und verkaufte sein Gut Pinnow, da er sich bis wenige Jahre vor seinem Tod in der Schweiz niederließ.

Koslowsky 163.

Stock Code: BN#55743 Tags: , ,