Blunck, Erich, Architekt (1872-1950). Eigenhändige Sentenz mit U.

O. O. u. D.

½ S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Bordüre und gedr. Fußzeile "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'", aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

 450.00

"Deutschlands Zukunft hängt davon ab, ob seine Jugend dem Rückschritt oder dem Fortschritt huldigt [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928). Die Sentenz bei Veröffentlichung in Druckschrift wiedergegeben.

Erich Blunck wirkte während der 1920er Jahre als Provinzialkonservator der Provinz Brandenburg und als Direktor des heutigen "Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseum", lehrte an der Technischen Hochschule in Berlin und betrieb sein eigenes Architekturbüro.

Koslowsky 361.

Stock Code: BN#55776 Tags: ,