Wiener Gästebuch der Jahrhundertwende Gästebuch mit 943 eigenh. U. von Schauspielerin, Sängern, Schriftstellern, Malern, Unternehmern u. a.

Wien, 1893-1922.

120 (davon 92 beschriebene) Bll. Originalleinenband. 8vo.

 1,200.00

Das über knapp drei Jahrzehnte hinweg geführte Gästebuch unermittelter Herkunft dürfte aus einem großbürgerlichen Haushalt der Jahrhundertwende stammen. Unter den knapp 1000 größtenteils datierten Eintragungen finden sich so prominente Zeitgenossen wie Gustav Adolf Edler von Arthaber (Paläontologe, 1864-1943; 1. XI. 1906), Robert Bárány (Mediziner, Nobelpreisträger f. Medizin 1914, 1876-1936; 9. XII. 1906), Anton Barthlmé (Musiker, 1868-1943; [März oder April 1911]), Rudolf Bernt (Architekt und Maler, geb. 1844; 5. VI. 1895), Julius Blechinger (Korrespondent, Schriftsteller und Komponist, geb. 1843-1895; 28. II. 1895), Hedwig Bleibtreu (Schauspielerin, 1868-1958; 19. X. 1918), August Böhm von Böhmersheim (Geograph und Alpinist, 1858-1930; 28. X. 1905), Othmar Brioschi (Maler, 1854-1912; 13. II. 1894), Dina Frfr. von Buschmann (Wohltäterin, 1857-1931; 8. III. 1895), Friedrich Buxbaum (Musiker, 1869-1948; [Mai 1918]), Theodor Charlemont (Bildhauer, 1859-1938; 24. IX. 1896), Karl Costenoble (Bildhauer, 1837-1907; 15. VII. 1901), Michael Dengg (Schauspieler, 1864-1914; 21. VI. 1898), Max Devrient (Schauspieler, 1857-1929 ; 9. XII. 1902), Franz Drdla (Komponist, 1868-1944; 17. XI. 1909), Moritz Dreger (Kunsthistoriker, 1868-1939; 15. I. 1894), Eduard Adrian Dussek (Maler, geb. 1871; 20. VI. 1896), Richard Ehrenfeld (Chemiker, 1877- 1909; 17. XII. 1905), Siegmund Eibenschütz (Kapellmeister und Theaterdirektor, 1856-1922; 20. V. 1919), Dora Eibenschütz-Keplinger (Theaterdirektorin; 20. V. 1919), Angelo Frh. von Eisner-Eisenhof, (Gutsbesitzer, geb. 1857; 23. III. 1907), Franz Erler (Bildhauer, 1829-1911; 27. IX. 1904), Paul Fischer (Musiker, geb. 1876; [Mai 1918]), Hugo Rt. von Frisch (Mediziner, geb. 1849; 11. III. 1899), Hans Frömml (Erzgießer; Oktober 1901), Otto Gerngross (Chemiker, 1882-1966; 2. IV. 1908), Paul Gerngross (Textilkaufmann und Kommerzialrat, geb. 1880; um den 2. IV. 1908), Remigius Geyling (Maler und Bühnenbildner, 1878-1974; 15. VI. 1895), Franz Karl Ginzkey (Schriftsteller, 1871-1963; 10. XI. 1918), Heinrich Glücksmann (Schriftsteller, Kunstkritiker und Dramaturg, 1863-1947; 2. II. 1911), Alice Goldschmidt (Musikerin, geb. 1876; 3. IV. 1911), Paul Gräner (Komponist, 1872-1944; 27. IV. 1910), Balduin Groller (Schriftsteller, 1848-1916; [Dezember 1909]), Alfred Grünberger (Handelsminister und Diplomat, 1875-1935; 25. X. 1903), Alfred Grünfeld (Musiker, 1852-1924; 17. I. 1914), Josef Grünhut (Maler, geb. 1867; wohl Oktober 1896), Karl Hackstock (Bildhauer, 1855-1919; 2. III. 1911), Max Hegele (Architekt, 1873-1945; 20. III. 1902), Ernst Hegenbarth (Bildhauer, 1867-1944; 8. V. 1909), Hugo Heller (Kunsthändler, 1870-1923; 8. III. 1903), Stella Hohenfels-Berger (Schauspielerin, 1858-1920; 7. XII. 1909), Josef Jungwirth (Maler, 1869-1950; 14. X. 1908), Arthur Kaan (Bildhauer, 1867-1940; 15. V. 1895), Anton Kaiser (Graphiker, 1863-1944; 15. III. 1904), Hans Kestranek (Philosoph, Architekt und Maler, 1873-1949; 28. XII. 1893), Albrecht von Krafft (Geologe und Bergsteiger, 1871-1901; 12. X. 1897), Karl Kundmann (Bildhauer, 1838-1919; 28. II. 1897), Karl Kupelwieser (Jurist und Mäzen, Ludwig Wittgensteins Onkel, 1841-1925; 2. V. 1911), Viktor Kutschera (Schauspieler, 1863-1933; 13. X. 1908), Tilly Kutschera (Schauspielerin, 1890-1920; 20. I. 1914), Franz Lehár (Komponist, 1870-1948; 25. I. 1911), Max Levi (Bildhauer, 1865-1912; 10. III. 1894), Josef Lewinsky (Schauspieler, 1835-1907; 6. VI. 1904), Olga Lewinsky (Schauspielerin, 1853-1935; 1. X. 1904), Karl Lustig-Prean von Preanfeld (Theaterdirektor und Schriftsteller, 1892-1965; 4. X. 1908), Franz Metzger (Bildhauer, geb. 1861; 11. I. 1894), Siegmund Münz (Schriftsteller und Journalist, 1859-1934; 7. XII. 1922), Wilhelm Neumann (Internist, 1877-1944; 4. IV. 1905), Joseph Maria Olbrich (Architekt, 1867-1908), Carl Philipp (Bildhauer, 1872-1929; 17. IX. 1912), Oskar von Pistor (Maler, 1865-1920; 23. IV. 1895), Heinrich Pogatscher (Bibliothekar, 1864-1937; 14. II. 1894), Ludwig Pollak (Archäologe, 1868-1943; 8. III. 1894), Eduard Pötzl (Schriftsteller, 1851-1914; 2. X. 1896), Karl Probst (Maler, 1854-1924; 11. XII. 1899), Emmerich Ranzoni (Schriftsteller, 1823-1898; Juni 1896), Robert Raschka (Architekt, 1847-1908; 7. V. 1895), Emmerich Reimers (Burgschauspieler, 1886-1970; 6. II. 1906), Arnold Rosé (Musiker, 1863-1946; [Mai 1918]), Richard Rosenbaum (Literarhistoriker und Dramaturg, 1867-1942; 7. III. 1912), Moritz Rothberger (Kommerzialrat und Unternehmer, geb. 1865), Arthur Rubinstein (Pianist und Komponist, 1887-1940; 12. III. 1919), Else Rubricius (Schriftstellerin, geb. 1886; 15. XI. 1905), Hans Rubritius (Urologe, 1876-1943; [Spätsommer/Herbst 1911]), Moriz Sassi (Ornithologe, geb. 1880; 8. XII. 1905), Rudolf von Scala (Historiker, 1860-1919; 29. XII. 1893), Franz Xaver Schaffer (Geologe und Paläontologe, 1876-1953; 18. II. 1905), Robert Schiff (Maler, geb. 1869; 2. V. 1918), Robert Schiff (Maler, geb. 1869; Oktober 1896), Ignaz Schnitzer (Schriftsteller und Librettist des ‚Zigeunerbaron', 1839-1921; Dezember 1897), Fritz Schrödter (Sänger, 1855-1924; 6. III. 1896), Otto Schulhof (Musiker und Komponist, 1889-1958; 10. IV. 1918), Wilhelm Seib (Bildhauer, 1854-1923; 1898), Theodor Rt. von Sickel (Historiker, 1826-1908), Samuel Steinherz (Historiker, 1857-1942; 22. IV. 1894), Theodor Rt. von Taussig (Bankier, 1849-1909; 19. VII. 1900), Xaver Terofal (Schauspieler und Theaterdirektor, 1862-1940; 8. VI. 1896), Hermann Tertsch (Mineraloge, 1880-1962; 9. XII. 1905), Willy Thaller (Schauspieler und Sänger, 1854-1941; 17. V. 1901), Willy Thern (Pianist, geb. 1847; [Juni 1895]), Louis Thern (Pianist, geb. 1848; [Juni 1895]), Franz Thiele (Maler, geb. 1868; 5. II. 1894), Hermann Thimig (Schauspieler und Regisseur, 1890-1982; um den 5. IV. 1905), Hugo Thimig (Schauspieler und Theaterdirektor, 1854-1944, 3. IV. [1905]), Victor Tilgner (Bildhauer, 1844-1896; 7. V. 1895), Otto Tressler (Schauspieler, 1871-1965; 17. XII. 1902), Richard Wahle (Philosoph, 1857-1935; 7. III. 1912), Karl Walz (Maler; 22. VI. 1895), Ignaz Weirich (Bildhauer, 1856-1916; 1. I. 1894), Theodor Weiss (Schauspieler, geb. 1857; 15. II. 1901), Richard Wengraf (Redakteur, 1875-1923; 5. XII. 1896), Auguste Wilbrandt-Baudius (Schauspielerin, 1843-1937; 2. XI. [1909]), Hans Wilt (Maler, geb. 1867; 5. II. 1894), Leopoldine (Poldy) Wittgenstein (Mutter von Ludwig Wittgenstein, gest. 1926), Karl Wittgenstein (Unternehmer, 1847-1913; [Juni 1895]), Ludwig Wüllner (Sänger, 1858-1938; 16. VI. 1917), Fritz Zerritsch (Bildhauer, 1865-1938; 8. I. 1896) und Wenzel Zückert (Maler, geb. 1859; März oder April 1909).

Gelegentlich sind die Sterbedaten bei zwischenzeitlich verstorbenen Gästen von alter Hand in Bleistift vermerkt (so etwa bei dem am 16. IV. 1896 verstorbenen Bildhauer Victor Tilgner).

Die am Vorsatzblatt von alter Hand in Tinte vorgenommene Lokalisierung “Rom - Via Flaminia 114” verwirrt nur; eine mögliche Affinität des Gästebuchs zu der an dieser Adresse seit 1821 ansässigen L'Accademia Filarmonica Romana, die im betreffenden Zeitraum von den Direktoren Onorato Caetani, Roberto Paganini, Alfredo Baccelli, Francesco Massimo und Alberto Giovannelli geführt wurde, ist nicht zu rekonstruieren.

Vorsatz mit Besitzstempel; Rücken etwas angeplatzt, sonst in sehr gutem Erhaltungszustand.

Stock Code: BN#6655 Tag: