Veidt, Conrad, Schauspieler (1893-1943). Portraitphotographie mit eigenh. Namenszug auf der Bildseite.

O. O., 1937.

177:127 mm.

 200,00

Ausdrucksstarkes Künstlerportrait im ¾-Profil.

Seit 1913 Schüler von Max Reinhardt am Deutschen Theater in Berlin, trat Veidt später am Berliner Lessing und Künstler Theater auf, war 1922/23 am Renaissance-Theater und seit 1916 auch im Film zu sehen. Seinen ersten internationalen Erfolg "Das Cabinet des Dr. Caligari" (1920) u. a. mit "Das Wachsfigurenkabinett" (1924) fortsetzend, wurde er 1926 als einer der ersten deutschen Schauspieler nach Hollywood verpflichtet. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland wirkte er auch in Tonfilmen mit (u. a. "Der Kongreß tanzt"). 1933 emigrierte er nach London und erhielt 1938 die britische Staatsbürgerschaft. Seine vorletzte, insgesamt 114. Filmrolle war die des Major Strasser in Michael Curtiz' "Casablanca"; 1943 verstarb er unerwartet während eines Herzversagens beim Golfspiel.

Art.-Nr.: BN#12934 Schlagwörter: , ,