Albrecht, Erzherzog von Österreich und Herzog von Teschen (1817-1895). Schriftstück mit eigenh. U.

Mailand, 23. VIII. 1849.

1 S. Folio.

 150,00

"Auf dem beim hiesigen Garnisons Auditoriate im Monat März v. J. aufgenommenen Inventar und Lizitations Protokolle über den Nachlaß des Kaplans Marchi erscheinen die beiden Oberlieutnants Thun und Löffler als Commissions-Mitglieder gefertigt, von denen den gepflogenen Erhebungen zu Folge der Erstere damals im Stande des Regiments sich befunden hat. Das Regiment wird demnach angewiesen, anher zu berichten, wo dieser Offizier sich gegenwärtig befinde [...]".

Erzherzog Albrecht übernahm nach der Schlacht von Königgrätz den Oberbefehl über das gesamte kaiserliche Heer. Als Generalinspekteur hatte er wesentlichen Anteil an der Reorganisation der Armee.

Mit mehreren Gegenzeichnungen; an den Rändern stärker lappig und angestaubt.

Art.-Nr.: BN#17217 Schlagwort: