Leitner, Quirin. Die hervorragendsten Kunstwerke der Schatzkammer des österreichischen Kaiserhauses.

Wien, Holzhausen, 1870-1873.

5 unn. Bll., 100 Originalradierungen von W. Ungar, J. G. Fahrnbauer, E. Schuhmann u. a. Originalhalblederband mit Rückentitel und -vergoldung sowie etwas Deckelblindprägung. Imperial-Folio.

 850,00

Exemplar der Subskriptionsausgabe auf besserem Papier; Titel- und Tafelverzeichnis hier noch zweisprachig im dt./englischen Paralleltext vorliegend. Im Auftrag des Obersthofkämmers Franz Graf Folliot de Crenneville veranstaltetes Prachtwerk, das die von Quirin Leitner initiierte Neuaufstellung der Schatzkammer dokumentiert. Die hervorragend gestochenen Abbildungen zeigen die wichtigsten Objekte der kaiserlichen Sammlungen, darunter Kunstkammerobjekte wie Cellinis Salzfass, die Kronjuwelen, Uhren, aber auch Prachthandschriften. Das vorgebundene gedruckte Subskriptionsblatt weist unser Exemplar als jenes des "Herrn Josef Kalous, Realitaetenbesitzer, Ritter des San Silvesterordens etc." aus.

Die vordere Einbanddecke oben mit kl. Wasserschaden, innen jedoch tadellos und fleckenfrei.

ÖBL V, 121.