Wolf, Johann Christoph, Theologe und Orientalist (1683-1739). Eigenh. Albumblatt mit U.

Hamburg, 18. V. 1736.

1 S. Qu.-8vo.

 1.500,00

"Hu ya'aseh" - (aus dem Kaddisch-Gebet).

Der aus Wernigerode stammende Gelehrte war Professor für orientalische Sprachen nach Hamburg und erhielt dort 1716 die (Haupt-)Pastorenstelle an St. Katharinen. Wolf gab eine Sammlung der hebräischen Literatur in vier Bänden heraus (1715-33) und veröffentlichte u. a. einen lateinischen Kommentar zum Neuen Testament unter dem Titel "Curae philologicae et criticae" (4 Bde., 1725-35).

Mit kleiner Numerierung am rechten oberen Blatt- und kl. Wurmspur am unteren Blattrand.