[Konzilien.] Merlin, Jacques (Hrsg.). Conciliorum quatuor generalium. Tomus primus (-secundus).

Köln, (Peter Quentel, März) 1530.

(14), LXXXIV, II, LXXXV-CCXCVII (recte: 300) Bll. (4), CXCIX (recte: 197) Bll., l. w. Bl. Titel in rot und schwarz gedruckt. Mit einem ganzs. Portraitholzschnitt und zahlr. figuralen Holzschnittinitialen. Blindgepr. Schweinslederband der Zeit über Holzdeckeln mit abgeschrägten Deckelkanten auf 4 erhabenen Doppelbünden. Hs. Rückentitel; 2 intakte Schließen. Folio (230:334 mm).

 2.000,00

Zweite Ausgabe der Sammlung von Konzilsberichten, "la première qui ait été éditée" (Hoefer, NBG XXXV, 82). Mit Portraitholzschnitt von Kaiser Karl IV. am Schluß des 1. Teils (wie stets ein Wappen beim Druck abgedeckt).

Alt überschriebener hs. Besitzvermerk am Titel. Zu Beginn einige saubere zeitgenöss. Marginalien und Anstreichungen. Vorderdeckel mit kl. Wurmgängen. Schönes Exemplar; die Rollenstempelung zeigt u. a. einen im Blattwerk verborgenen Jäger mit Pfeil und Bogen sowie das wohl apotropäisch gedachte Motiv eines Teufelchens auf einem Nachttopf, einen Spiegel emporhaltend. Aus der Sammlung Franke Parker, Rector of Luffincott, Devon; von diesem der Diözese Cornwall vermacht (entspr. Exlibris am vorderen Innendeckel): 1883 kam der Band folgerichtig in die Bibliothek von Henry Phillpotts, des Bischofs von Exeter (dem damals Cornwall unterstand), welche 2006 aufgelöst wurde.

VD 16, M 4842. Adams C 2766. BM-STC German 225. Sawicki 288. Schulte III/1, 93.

Art.-Nr.: BN#24581 Schlagwörter: ,