Gagnier, Jean. La vie de Mahomet; traduite et compilée de l'Alcoran, des traditions authentiques de la Sonna, et des meilleures auteurs arabes.

Amsterdam, Wetsteins & Smith, 1732.

2 Bände. (2), XLII, (6), 460 SS. (6), 413, (32) SS. Mit 2 gest. Frontispizen, 2 gest. Titelvignetten und gefalt. Kupfertafel. Geglättete Kalbslederbände der Zeit mit reicher Vergoldung. Marmorvorsätze. Dreiseitiger Goldschnitt. 8vo.

 2.800,00

Erste Ausgabe.

"Die wirklich gute, historische Biographie erzählt das Leben Mohammeds mit allen Fabeln und Wundern. Zum erstenmal nutzte der Autor gutes - allerdings jüngeres - Quellenmaterial und zitiert die arabischen Autoren meistens wörtlich. Seine Übersetzungen sind brillant und sein Buch wurde lange Zeit als die beste Mohammedbiographie angesehen. Viele spätere Autoren griffen auf sie zurück" (Enay). Jean Gagnier (1670-1740) wirkte als Professor der Orientalistik zu Oxford.

Die Tafel mit der Ansicht der Kaaba nach einer Handschrift in der Bodleian Library.

Unbedeutend gebräunt. Gest. Exlibris am vorderen Innendeckel.

Chauvin XI, S. 4-7. Gay 3619. Brunet 28000. Silvestre de Sacy 1438. Enay 33.

Art.-Nr.: BN#33460 Schlagwörter: ,