Toderini, [Giambattista], SJ. Litteratur der Türken. Aus dem Italiänischen mit Zusätzen und Anmerkungen von Philipp Wilhelm Gottlieb Hausleutner.

Königsberg, Friedrich Nicolovius, 1790.

3 Teile in einem Band. XXIV, (4), 267, (1) SS. VIII, 162; (163)-325, (1) SS. Mit 2 (1 doppelseitige typographische, 1 gest.) gefalt. Musikbeilagen. Halblederband der Zeit mit goldgepr. Rückenschildchen und etwas -vergoldung. Dreiseitiger Rotschnitt. 8vo.

 1.800,00

Erste deutsche Ausgabe, nach dem italienischen Original von 1787. Hervorragende Quellenschrift zur Kultur des osmanischen Reiches, eines der ersten ausschließlich diesem Thema gewidmeten Werke überhaupt. Teil 1, S. 240-267 behandelt die türkische Musik (hierzu die Tafeln mit Noten und Abbildung eines Tabur). Teil 2 behandelt überwiegend Bibliothekswesen, Teil 3 enthält den ersten, mit genauen Beschreibungen versehenen Katalog der von Ibrahim Müteferrika 1727 geleiteten Presse - der unter Ahmed III. eingerichteten ersten türkischen Druckerei in Konstantinopel. "Toderini joined Garzoni on his embassy to Constantinople and spent five years there, dertermined to study Moslem culture" (Blackmer).

Einband etwas berieben; innen kaum gebräunt. Alter hs. Besitzvermerk "Edward Bonniger" am fliegenden Vorsatz. Selten.

Eitner IX, 415. RISM B VI, 835. Graesse VI.2, 165. Fétis VIII, 233. Bigmore/W. III, 18. De Backer/S. VIII, 58, Nr. 8 (Anm.). OCLC 7342790. Vgl. Blackmer 1664. Atabey 1223f. Brunet V, 873. Nicht bei Besterman.