Thern, Carl, ungarischer Komponist (1817-1886). Eigenh. Brief mit U.

Leipzig, 29. X. 1872.

2 SS. auf gefalt. Doppelblatt. 8vo.

 280,00

An einen "[h]ochgeehrte[n] Herr[n]": "Da ich mit meinen Söhnen von einer größern Kunstreise in Deutschland zurückkehrend am 10. Novb. in Wien eintreffen werde, um auch daselbst noch einige Tage zu verbringen, erlaube ich mir Sie hievon in Kenntniß zu setzen mit dem Bemerken daß es mir sehr erwünscht wäre, wenn es eben der Zufall mit sich brächte, daß meine Söhne der weitern Bekanntschaft wegen zu dieser Zeit, in irgend einem Verein, oder wo Die es für würdig halten zu einem öffentlichen Auftreten gelangen könnten [...]".

In der oberen linken Ecke der 1. Seite spätere Kugelschreibernumerierung "IV".

Art.-Nr.: BN#34185 Schlagwort: