Herweghs Goethe

Herwegh, Georg, Dichter und Revolutionär (1817-1875). Eigenh. Brief mit U. ("G. Herwegh").

[Paris], 4, Rue Barbet-de-Jouy, [1843].

1 S. auf Doppelblatt. 8vo.

 2.500,00

Unveröffentlichtes Schreiben an die Pariser Niederlassung der Buchhandlung Brockhaus & Avenarius, Rue Richelieu, mit einer Bestellung zur Ergänzung seiner Goethe-Ausgabe: "Cotta zeigt neue Supplemente zu Göthe's Werken an. Ich besitze die Oktavausgabe der Göthe'schen Werke (in 55 Bänden) die nun, glaube ich, um 5 (oder gar 10?) Bände vergrößert worden, u. erlaube mir die Anfrage, ob diese 5 oder 10 Bände apart zu bekommen sind oder ob der ganze vermehrte Nachlaß genommen werden muß. Sind die 5 oder resp. 10 Ergänzungsbände apart zu haben, so bitte ich um deren Zusendung [...]".

Cotta ergänzte die bis 1833 auf 55 Bände angewachsene "Vollständige Ausgabe letzter Hand" von Goethes Werken 1842 um die Supplementbände 56-60 ("Aus Goethe's Nachlaß").

Auf Briefpapier mit gepr. Monogramm. Alte Faltspuren; stellenweise gering knittrig. Beiliegend ein lithogr. Portrait.

Nicht bei: Georg Herwegh, Werke und Briefe. Krit. u. komm. GA (hg. von I. Pepperle, Bielefeld 2005).

Art.-Nr.: BN#37140 Schlagwort: