Album amicorum des G. Bullo.

Korntal in Württemberg, La Neuveville bei Biel und o. O., 1866-1877.

35 SS. mit 42 Eintragungen. Leinenband der Zeit mit gold- und blindgeprägten Buchdeckeln und dreiseitigem Goldschnitt. Qu.-4to (256 x 185 mm).

 650,00

Hübsches Schüleralbum des wohl um/nach 1850 geborenen G. Bullo, erzogen am Kullen'schen Institut in württembergischen Kornthal, wo auch die meisten Einträge entstanden. Die Albumeinträge in deutscher (16), englischer (10), französischer (14), schwedischer (1) und lateinischer (1) Sprache. Zu den sich einschreibenden Mitschülern zählen zahlreiche Familien vor allem des Schweizer Gewerbes (so die Uhrmacherfamilien Tissot und Audemars), des englischen (Percy-Beverley) und preußischen Adels (Podewils), aber auch Sprößlinge des begüterten Umkreises, darunter: Pierre und Eduard Tissot (Chaux-de-Fonds), Louis Audemars (Brassus, Vaud), Emile Leuzinger (Chaux-de-Fonds), Edmond Brocher (Genf), Adolph Schmid (Bern), Ernest Régis (Lonay-sur-Morges, Vaud), Oscar Vissaula (Morat, Fribourg), Paul Stalet (Carouge, Genf), August Egloff (Rohrdorf), A. Reymondet, G. Pfleiderer, Jourdan de St Claude, Adolph von der Mühll; Adalbert von Podewils (München), Walter Grob (Degersheim), Carl Votteler (Reutlingen), Oscar Stimmel (Stuttgart), Wordsworth C. Davies (Bradford, Yorkshire), die Brüder A. V., James H. und William Renton (Edinburgh), Charles B. Airey, C. Percy Beverley, William C. Philp, John Row; Rudolf und W. Rosenthal (Konstantinopel) und Gustaf v. Lagercrantz (Stockholm).

Art.-Nr.: BN#50811 Schlagwörter: ,