Dörr, Wilhlem ("Willy"), Leichtathlet und Sportpädagoge (1881-1955). Eigenhändige Sentenz mit U.

O. O. u. D.

1 S. Folio (223 x 284 mm). Aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330 x 344 cm).

 450,00

Mit einem Aufruf, Freizeitstätten näher bei den Menschen zu errichten und nicht Menschenmassen in wenigen großen Schwimmbädern oder bei Fußballspielen zu begünstigen: "Die Leibesübungen sind wertvolles Volksgut. Sie werden immer mehr im Rahmen aktiver Hygiene und zu Zwecken der Volkswohlfahrt allgemein nutzbar gemacht. Sie machen die Menschen körperlich tüchtig, und widerstandsfähig [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928). Die Sentenz bei Veröffentlichung in Druckschrift wiedergegeben.

Koslowsky 219.

Art.-Nr.: BN#55847 Schlagwörter: ,