Niebuhr, Barthold Georg

Barthold Georg Niebuhr, Althistoriker, 1776-1831

Barthold Georg Niebuhr war ein bedeutender deutscher Althistoriker und Mitbegründer der philologisch-kritischen Geschichtswissenschaft, die er an der älteren römischen Geschichte in Auseinandersetzung mit Titus Livius entwickelte. Es war Niebuhrs bleibendes Verdienst, die Frage nach der Plausibilität der von den späteren Quellen berichteten Ereignisse gestellt zu haben. Im Jahr 1816 entdeckte Niebuhr die „Institutiones“ des Gaius in Form eines Palimpsests in der Stiftsbibliothek zu Verona. Hierbei handelt es sich um eines der bedeutendsten Werke der römischen Jurisprudenz. Sein Monumentalwerk „Römische Geschichte“ erschien zwischen 1811 und 1832 in drei Bänden.