Korngold, Erich Wolfgang

Erich Wolfgang Korngold, Komponist, 1897-1957

E. W. Korngold war ein austroamerikanischer Komponist, Dirigent und Pianist. Als Komponist erlangte er großen Ruhm durch die Oper „Die tote Stadt“ aus dem Jahre 1920 und sah sich als Vertreter der modernen Klassik. Als Jude musste Korngold in die USA emigrieren. Dort erhielt er für die Filme „Ein rastloses Leben“ und seine zugleich bekannteste Filmmusik „Robin Hood, König der Vagabunden“ zwei Oscars. Seine Jugendwerke wurden häufig durch prominente Musikerpersönlichkeiten des frühen 20. Jahrhunderts aufgeführt, z. B. Bruno Walter, Artur Schnabel, Arthur Nikisch, Wilhelm Furtwängler, Felix Weingartner und Richard Strauss.