[Andrian-Werburg, Victor Freiherr v.]. Oesterreich und dessen Zukunft.

Hamburg, (H. G. Voigt für) Hoffmann und Campe, 1843.

(2), 168 SS. Marmorierter Halbleinenband der Zeit mit goldgepr. Rückentitel. Dreiseitiger Rotschnitt. 8vo.

 450,00

Zweiter Druck der Originalausgabe, eine Absage an den Neoabsolutismus.

Der österreichische Staatsmann Viktor von Andrian-Werburg (1813-58) wies mit seiner erstmals 1841/42 anonym erschienenen Broschüre "Österreich und dessen Zukunft" erstmalig auf die soziale Frage in Österreich hin. Die Schrift machte "seiner Zeit großes Aufsehen" (Wurzbach): als "erste bedeutende publizistische Leistung des österr. Vormärz" löste sie in der Regierung um so größere Bestürzung aus, "als dieser unerwartete Angriff in seiner Fundiertheit nur von einem höheren Staatsbeamten ausgegangen sein konnte. Doch blieben Recherchen eines zu Campe nach Hamburg entsandten Polizeibeamten ergebnislos. Der Aufkauf der Auflage durch die österr. Regierung beschleunigte nur eine 2. und 3. Auflage 1843. Andrian-Werburgs Schrift verbreitete sich in allen Volksschichten und 1847 folgte ein 2. Teil, der nun schon wie ein Kampfruf wirkte" (NDB).

Rücken am unteren Kapital etwas angeschmutzt, sonst gutes, sauberes Exemplar.

Holzmann/Bohatta III, 7551. Wurzbach I, 37f. NDB I, 287f. Borst 2052 (diese Ausgabe). Kayser 10, 151. ADB I, 451. Houben I, 24ff.

Art.-Nr.: BN#19522 Schlagwort: