Carus, Karl Gustav, Mediziner, Naturphilosoph und Maler (1789-1869). Eigenh. Brief mit U.

O. O., 9. III. 1837.

1½ SS. 8vo.

 850,00

An einen namentlich nicht genannten Adressaten: "Aus Podolien habe [ich] vor kurzem eine Zuschrift erhalten worin von einem Grafen Grocholski ein Arzt welcher Chirurg & Geburtshelfer zugleich seyn soll verlangt wird. Die Stellung scheint eine ähnliche seyn zu sollen als früher Klenzel von hier aus erhielt.

Können Sie mir nicht vielleicht unter Ihren Zöglingen einen bereits erfahrenen Mann hierzu empfehlen? [...]".

Carus, ein Freund Goethes, der auch als Psychologe, Naturwissenschaftler, Philosoph und - unter der Anleitung Caspar David Friedrichs - zuletzt auch als Maler hervortrat, war für die Theorie des Unbewußten im Seelenleben und für die Ausdruckskunde wegweisend.