Robert, Emerich, (eigentlich Magyar, Emmerich) Schauspieler (1847-1899). Eigenh. Brief mit U.

[Wohl Wien], 5. II. 1872.

1 S. 8vo.

 100,00

Sagt eine Einladung ab, "da mein Katarrh derartige Dimensionen angenommen hat, daß ich mich nicht auszugehen wage u. Mittwoch auch die Vorstellung abändern werde […]".

Robert Emerich debütierte 1865 am Zürcher Aktientheater, kam 1866 an das Stuttgarter Hoftheater und 1868 an das Kgl. Schauspielhaus Berlin, dessen Mitglied er wurde. 1872 folgte er der Berufung Heinrich Laubes an das neu gegründete Wiener Stadttheater, verließ diese Bühne gemeinsam mit Laube 1874 und unternahm Gastspielreisen. 1875-78 trat er zeitweise wieder am Stadttheater in Wien auf und wechselte 1878 an das Burgtheater, dem er bis zuletzt angehörte.

Art.-Nr.: BN#39506 Schlagwort: