Gostner, Erwin. 1000 Tage im KZ. Ein Erlebnisbericht aus den Konzentrationslagern Dachau, Mauthausen und Gusen.

(Innsbruck, Wagner'sche Univ.-Buchdruckerei, 1945).

8vo. 211, (1) SS. Privater Stoffeinband über Kartondeckeln. Mit Textillustrationen von Karl Sommer und 16 Tafeln.

 500,00

Erstausgabe im Selbstverlag, erschienen vor der Buchhandelsausgabe von 1946, Druck durch die Innsbrucker Wagner'sche Universitäts-Buchdruckerei. Dem Druckvermerk zufolge am 13. IX. 1945 von der französischen Militärregierung der Besatzungszone in Tirol zur Veröffentlichung freigegeben mit "No 5922".

Gostner (1914-90), als Gegner des Nazi-Regimes im März 1938 verhaftet, veröffentlichte gleich nach Kriegsende seine Erlebnisse als Häftling in den Konzentrationslagern Dachau, Mauthausen und Gusen.

Papierbedingt gebräunt, unteres Vordergelenk angeplatzt. Wiederholter Besitzvermerk des Tomas Wolkerstorfer in Kugelschreiber.

OCLC 3505226.

Art.-Nr.: BN#50677 Schlagwörter: ,