Matz, Elsa, Politikerin und Pädagogin (1881-1959). Eigenhändige Sentenz mit U. und eh. ausgefülltem Formularteil mit Namenszug.

Stettin, o. D.

1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Umrahmung, gedr. Fußzeilen "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'" und gedr. Formular für biograph. Daten, aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

 450,00

"In der Zeit größter Not des Vaterlandes sind die Frauen zu verantwortlicher Mitarbeit am Geschicke ihres Volkes berufen worden. Ihr die Tat der Männer ergänzendes Handeln möge mit dazu beitragen, Volk und Vaterland aus der Not der Gegenwart zu einer Zukunft von Einigkeit, Recht und Freiheit zu führen [...]".

Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928). Die Sentenz bei Veröffentlichung in Druckschrift wiedergegeben.

Mit montierter blauweißer Stempelmarke "Reichstag Abgeordneter".

Koslowsky 100.

Art.-Nr.: BN#55444 Schlagwörter: , ,