Sakobielski, Wilhelm Eduard, Schulrat (fl. 1920). Eigenhändige Sentenz mit eh. ausgefülltem Formular und eh. Namenszug.

Berlin-Köpenick, o. D.

1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Bordüre, gedr. Fußzeile "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'" und gedr. Formular für biograph. Daten, aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

 350,00

"Wie der Baum aus der Wurzel, so wächst die Zukunft aus der Vergangenheit heraus. Deutschland wird leben und groß sein, wenn es die Verbundenheit mit seiner großen Vergangenheit nicht verliert, wenn es im Geiste Bismarcks, des deutschesten Mannes, in Einigkeit sich auf- und ausbaut; wenn es - wie Er - den Glauben an seine Alles überwindende Kraft und an seine Ewigkeitsaufgabe, die Menschheit zur Höhe zu führen, festhält [...]".

Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928). Die Sentenz bei der Veröffentlichung leicht abgewandelt ("Namens" statt "Mannes") und in Druckschrift wiedergegeben.

Mit feinen Einschnitten im Formularteil.

Koslowsky 61.

Art.-Nr.: BN#55564 Schlagwort: