Friedrich II., der Große, König von Preußen (1712-1786). Urkunde mit eigenh. Paraphe.

Berlin, 9. VI. 1750.

3 SS. auf Doppelblatt. Folio, Stempelpapier. Beidseitig sichtbar unter Glas gerahmt (Rahmenmaß 46 x 37,5 cm).

 850,00

Majorspatent für Ernst Philipp von Steinwehr (geb. um 1705 in Pommern) im Dragoner-Regiment Schorlemmer, zuvor Hauptmann im selben Regiment. 1756 noch zum Oberstleutnant befördert, sollte Steinwehr 1757 krankheitshalber verabschiedet werden.

Faltspuren mit winzigem Papierdurchbruch; stärker fleckig und leicht gebräunt. Das rote Lacksiegel entfernt.

Vgl. Rolf Straubel, Grundbesitz und Militärdienst: Kurzbiographien pommerscher Offiziere (1715 bis 1806), S. 641 (der Majorsrang dort erst für 1755 angegeben).

Art.-Nr.: BN#56726 Schlagwörter: ,