Ai Weiwei

Ai Weiwei, Konzeptkünstler, Bildhauer und Kurator, geb. 1957

Ai war nach regierungskritischen Äußerungen und Recherchen zum Sichuan Schulkorruptionsskandal ins Visier der Polizei geraten. Während der Proteste in China 2011 wurde er auf dem Weg nach Hongkong am Pekinger Flughafen von der chinesischen Polizei festgenommen, 81 Tage inhaftiert und sollte sich wegen "Wirtschaftsverbrechen" vor Gericht verantworten. Ai Weiwei kommentiert in seinem umfangreichen künstlerischen Werk (Bilder, Bücher, Filme, Installationen, Photographien und Skulpturen) die gravierenden Veränderungen, die in China seit der wirtschaftlichen Öffnung des Landes stattfinden, und kritisiert Verstöße gegen Menschenrechte, die wirtschaftliche Ausbeutung und Umweltverschmutzung.