Chaplin, Sir Charles

Charlie Chaplin, Schauspieler und Komiker, 1889-1977

Chaplin gilt als erster Weltstar des Kinos und zählt zu den einflussreichsten Komikern der Filmgeschichte. Seine bekannteste Rolle ist die des „Tramps“. Er begann seine Karriere schon als Kind mit Auftritten in der Music Hall. Als Komiker in den frühen Stummfilmkomödien feierte er bald große Erfolge. 1919 war er Mitbegründer der Filmgesellschaft United Artists. Chaplin gehörte zu den Gründervätern der US-amerikanischen Filmindustrie – der sog. Traumfabrik Hollywood. Der Nähe zum Kommunismus verdächtigt, wurde ihm 1952 nach einem Auslandsaufenthalt die Rückkehr in die USA verweigert; er lebte und arbeitete fortan in Europa. 1973 erhielt er den Oscar für die beste Filmmusik zu "Rampenlicht".