Blumblacher, Christoph Ludwig. Tractat von Anlait-Recht, sowohl nach den gemeinen Rechten, als dieses Hochlöblichen Ertz-Stiffts, und aller Orthen üblich.

Salzburg, Mayr, 1721.

(14), 220 (falsch: 240), 64, (28) SS. Pappband der Zeit mit goldgepr. Rückenschildchen. 4to.

 250,00

Erste Ausgabe.

"Die partikularrechtliche Komponente ist unübersehbar; sie ist das Ergebnis der an der örtlichen Fakultät üblichen Art der Wissenschaftspflege mit starker Praxisorientierung" (Brauneder). Der salzburgische Hofrat und Jurist Blumblacher (1650-1735) machte "sich um das Erzstift sehr verdient" (Baader).

Etwas braunfleckig; der Einband berieben.

Dopsch/S. II, 364. Brauneder 49. Baader (Baiern) I (in DBA I 110, 178).

Art.-Nr.: BN#10652 Schlagwörter: , ,