[Viennensia - Ansichten von Wien und Rhein]. [Artaria. Collection des Vues, Monumens, Costumes & autres objects remarquables de Vienne et de Ses Environs.

Wien, Artaria & Co., um 1820].

41 (statt 51) handkolorierte Umrißradierungen. Qu.-8vo, Blattgröße 226 x 170 mm. (Dabei:) Artaria. 4 handkolorierte radierte Tafeln mit Wiener Szenen und Berufsdarstellungen. Ebda., um 1820. (Und:) [Jügel, Charles. Le Rhin Pittoresque. Frankfurt/M., um 1840]. 37 handkolorierte und eiweißgehöhte Aquatintastiche. Qu.-8vo, ca. 165 x 125 mm Blattgröße, montiert auf Papierträger. Grünes Halbleder der Zeit mit goldgepr. Rückentitel "Vienne / Le Rhin" und Rückenvergoldung. 4to.

 7.500,00

Charmante biedermeierliche Sammlung von Ansichten Wiens und seiner Umgebung sowie der berühmtesten Rheinansichten. Unter den Artaria'schen Blättern sind 19 Ansichten von Wien, 2 von Hietzing, 5 von Schönbrunn und 3 von Neuwaldegg; 8 Blätter zeigen Baden und 4 Schloß Laxenburg, alle mit detaillierter figürlicher Staffage. Die Figurenblätter zeigen Holzhauer und Brezelbäcker sowie Unterhaltungen im Kaffeehaus und eine "Volks-Scene im Prater". Unter Jügels reizenden Rheinansichten Bingen, Boppard, Koblenz, Köln, Mainz, Rüdesheim, die Loreley und St. Goarshausen mit den Burgen Katz und Rheinfels etc.

Einzelne Blätter etwas fleckig bzw. angestaubt, im ganzen aber von ausnehmend schöner Erhaltung, durchwegs in leuchtendem Originalkolorit.

Nebehay/Wagner I, 58 (Vienne et environs).

Art.-Nr.: BN#30038 Schlagwort: