[Cyanea]. Cyanea. Oder die am Bosphoro Thracico, ligende hohe Stein-Klippen. Von welchen zu sehen seyn, gegen Mittag das Vor-Meer Propontis, mitternachts das Schwartze-Meer, Pontus Euxinus, mit denenselben umbligenden Ländern, wie auch den Insulen Cypern und Candien.

Augsburg, Astaler f. Enderlin, 1687.

(4), 74, (2) SS. Mit 27 (17 gefalt.) Kupfertafeln und gefalt. Kupferstichkarte. Pergamentband der Zeit (ohne die Schließbänder). 8vo.

 8.500,00

Eine von mehreren bei Enderlin erschienenen Schriften zum Mittelmeerraum. Mit Beschreibungen von Konstantinopel, Moskau und Kiew sowie den Inseln Zypern und Kreta und der Halbinsel Krim. Die Tafeln zeigen Ansichten von Candia, Canea, Famagusta, Kaminiek und Konstantinopel sowie Pflanzen und Tiere.

Einband leicht fleckig und wenig bestoßen. Das Kupferverzeichnis beschnitten und auf den Titel verso montiert, gebräunt und fleckig. Aus der Sammlung des Schweizer Industriellen Herry W. Schaefer.

VD 17, 23:279658Z. Blackmer 1303. Vgl. Atabey 402.