Guer, Jean-Antoine. Moeurs et usages des Turcs, leur religion, leur gouvernement civil, militaire, et politique, avec un abrégé de l'histoire ottomane.

Paris, Coustelier Merigot & Piget, 1746-1747.

2 Bände. (4), XXIV, 453, 9 SS. (2), VIII, 537, (2) SS. Mit gest. Titelvign., 10 gest. Initialen, 20 gest. Textvign., 2 gest. Frontisp. und 28 Kupfertafeln. Lederband der Zeit mit Rückenschildchen und Vergoldung. 4to.

 6.500,00

Erste Ausgabe (Bd. II in 2. Ausgabe).

"Der französische Literat und Jurist Guer (1713-1764) war nicht gereist. Sein Werk fußt auf einem breiten Wissen der Historiographie und der Reiseliteratur. Es zeichnet sich aus durch die hohe Qualität seiner reichen Illustration" (Ch.).

"This work is especially valued for its engravings of Turkish costume figures and genre scences by Duflos after Boucher and Hallé" (Navari Greek).

Die Erstausgabe erschien 1746-47 bei Coustelier in Paris, im selben Jahr kamen auch die zweite und dritte Ausgabe heraus, die zweite bei Merigot und Piget in Paris, die dritte bei Mortier in Amsterdam. Im Handel sind meist nur Mischexemplare erhältlich.

Vereinzelt etwas gebräunt. Aus dem Besitz des Barons Karl Ludwig von Pöllnitz mit dessen Namenszug auf den Titeln.

Atabey 534. Auboyneau 301. Blackmer 762. Weber II, 761. Chatzipanagioti-Sangmeister 382. Cohen/Ricci 465. Colas 1348. Hiler 401. Hage Chahine 2000. Navari (Greek) 308. Sander 872. Brunet II, 1783. Vgl. Aboussoan 308. Lipperheide Lb 31 (Mortier).